Lesung mit Hella von Sinnen & Cornelia Scheel

Lesung mit Hella von Sinnen & Cornelia Scheel
Freitag | 12. Oktober 2018 | 20:00 Uhr


„Meine Mutter war der Schrecken eines jeden Protokollchefs …“ (Zitat aus dem Buch Mildred Scheel – Erinnerungen an meine Mutter“)
?
Tauchen Sie mit Cornelia Scheel & Hella von Sinnen in die berührende und mitreissende Lebensgeschichte von Cornelia und ihrer Mutter ein.

Die Beiden stehen im Anschluß für Ihre Fragen und Autogrammwünsche zur Verfügung.

5 EUR des Ticketpreises werden an die Deutsche Krebshilfe gespendet. Preis inkl. anschließende Party mit DJ Blues

Tickets bitte im VVK erwerben:
https://www.eventim-light.com/de/a/5b3f2cfcb80ba104ebf1178a/e/5b3f41aadfd7af04b532859d/

Pressestimmen zum Buch:
Cornelia Scheels Buch beeindruckt durch die tiefe Verbundenheit der. Tochter mit der Mutter. Mildred Scheel war eine fabelhafte Frau, die fehlt. Ein wirklich spannendes Buch. (WDR)

Eine Liebeserklärung an eine engagierte Frau und Mutter, die als Gründerin der Deutschen Krebshilfe auch 30 Jahre nach ihrem Tod in den Erinnerungen vieler Menschen präsent ist.
(Kölner Stadtanzeiger)

Bild: (c) Martin Langhorst