Wooley-Niggenkemper

Wooley-Niggenkemper
Dienstag | 13. März 2018 | 20:30 Uhr


Pascal Niggenkemper – Kontrabass
Nate Wooley (New York) -Trompete

Der in Paris lebende Kontrabassist Pascal Niggenkemper lädt den New Yorker Trompeter Nate Wooley zu einem DUO-Konzert ein:
Ein spannender Dialog zwischen Wooley, der die physischen Grenzen der Trompete neu definiert – Kombination aus Vokalisierung, erweiterten Spielechniken, Geräusch- und Drohnenästhetik, Verstärkung/Feedback – und Pascal Niggenkemper, der sein Kontrabassspiel durch akustische Verfremdung des Klangs mittels Präparation sowie den Einbezug von Motoren und Amplifikation erweitert.

2016 erhielt Nate Wooley den Artists Award der Foundation for Contemporary Arts. 2017 erhielt er für seine Ensemblearbeit ‚Seven Storey Mountain’ ein Stipendium der Mid-Atlantic Arts Foundation.
Time Out New York nennt ihn „einen ikonoklastischen Trompeter“, und Downbeats kürte ihn zum Jazzmusiker des Jahres.

Die New York City Jazz Records beschreibt Pascal Niggenkemper als einen „der abenteuerlichsten Kontrabassisten der aktuellen Musikszene“, und der Chicago Reader nennt ihn einen “genius for sound exploration”.

Mit freundlicher Unterstützun
ON – Neue Musik Köln