I´m in Love mit Markus Suckut, Sebastian Habben & J. Tschirley

I´m in Love mit Markus Suckut, Sebastian Habben & J. Tschirley
Montag | 25. Dezember 2017 | 23:30 Uhr


►MARKUS SUCKUT (Exile)
►SEBASTIAN HABBEN (I´m In Love)
►JOSCHKA TSCHIRLEY (I´m In Love)

Er ist Deutschlands Techno-Tool-Techniker No.1: Markus Suckut. Mit einer unbändigen Beharrlichkeit schmiedet der Westfale seit geraumer Zeit ein Techno-Brett nach dem nächsten und hat sich so über die Jahre einen beachtlichen Katalog und einen weltweiten Tourplan erarbeitet. Neben seinen Releases auf Radio Slaves Rekids oder Len Fakis Figure Series, betreibt Suckut mit seinem Freund dem Techno Urgestein Johannes Heil das gemeinsame Label Exile. Hier verbinden die beiden modernen Loop-Techno mit oldschoolig-analogen Acid Einflüssen und erschaffen so absolute Dancefloor Granaten. Mit dem Wiederaufleben seines eigenen Labels SCKT -auf dem ausschließlich eigenen Produktionen veröffentlicht werden- kann sich Suckut außerdem seiner zweiten Leidenschaft widmen, dem Design. Und so verschafft er hier seinen voluminösen Produktionen nebenbei noch die passende visuelle Gestaltung. Vorhang auf für den Selfmademan Markus Suckut. Abgerundet wird die Nacht von den I’m in Love Residents Sebastian Habben und Joschka Tschirley.